1. 12. Galloway Open in Alsfeld

 

Nach einer sehr langen Schaupause hat das Team um den Vorstand der Interessgemeinschaft Gallowayzüchter Hessen e.V. sich trotz aller Auflagen und Widrigkeiten an die Ausrichtung der 12. Galloway Open am 03. und 04. September 2021 in Alsfeld gewagt.

Diese vollumfänglich gelungene Tierschau mit fast 90 gemeldeten Tieren in den verschiedensten Farbschlägen hat viele Züchter und Besucher bei tollstem Spätsommerwetter nach Alsfeld gelockt.

Am Freitagabend startete die Veranstaltung nach dem Auftrieb der Tiere mit einer kurzen Züchterbesprechung mit Imbiss und dem Jungzüchterwettbewerb mit 13 Nachwuchs-Gallowayzüchtern. Hier zeigten alle Teilnehmer(innen) ihr Können mit Bravour. In dem starken Starterfeld holte sich an diesem Abend Anna Danker den Siegertitel und Anna-Maria Würtz den Reservesieg.

Der aus den USA eingeflogene, renommierte Preisrichter PJ Butler stellte sich am darauffolgenden Samstag den 22 Richtklassen und der anschließenden Siegertierauswahl.

Hier wurde in 5 Kategorien (Bulle, Jungbulle, Kuh mit Kalb, Färsen, Jungrinder) in belted und alle anderen Farben getrennt gerichtet. Folgende Sieger- und Reservesiegertiere entspringen den Kategorien der Richtklassen.

 

Siegerbulle – Mirko vom Freigut Garsena

Reservesiegerbulle – Zoro of Kilnstown 00781

 

Siegerbulle Belted – Dun Clyde vom Rittergut Oberweimar

 

Siegerjungbulle – Lazarus vom Bechtelsberg

 

Siegerkuh – Yaki vom Bechtelsberg

Reservesiegerkuh – TKM Marie

 

Siegerkuh Belted – Scarlet vom Rittergut Oberweimar

 

Siegerfärse Belted – SC Apple Love

 

Siegerfärse – Morgenrot

Reservesiegerfärse – Favourite vom Bechtelsberg

 

Siegerjungrind – Catja aus dem Eicheltal

Reservesiegerjungrind – Yuna vom Grünweg

 

Siegerjungrind Belted – SC Pina

Reservesiegerjungrind – Doris

 

Sieger Betriebssammlung – ZG Sölzer und Schmidt

 

Reservesieger Betriebssammlung – Kraft GbR

 

Im Anschluss der Siegertierauswahl folgte die Verlosung der einzelnen Tombolapreise. Den  Hauptgewinn stellte das belted Jungrind „Melina vom Rittergut Oberweimar“ aus der Zucht von der Möller und Sohn GbR dar. Das schicke Jungrind hat seinen neuen Wirkungskreis nur unweit seiner Zuchtstätte gefunden.

Tombolahauptgewinn – Melina vom Rittergut Oberweimar

 

Bilder: //c.web.de/@403120999471514611/FArLPGjdRwWgm1LAePerVw">Online-Speicher - 21 Galloway Open Alsfeld (web.de) 

 Ergebnisse der Galloway Open 2021 › Bundesverband Deutscher Galloway-Züchter e.V. (galloway-deutschland.de)

 

Zum Seitenanfang